Von Aachen hinaus in die große weite Welt

Grüne Aktion zur Europawahl, 28.04.2019 in Aachen

Ein Auftakt in die heiße Phase zur Europawahl am 26. Mai war’s, beim „Kleinen Parteitag“ (LPR) und dem anschließenden Wahlkampfauftakt in Aachen, auf dem Münsterplatz gleich am Aachener Dom. Bündnis 90/Die Grünen führen ihren „Kleinen Parteitag“ regelmäßig in verschiedenen Städten oder Orten durch, wo Politik stattfindet, so im vergangenen Herbst an der Abbruchkante des Braunkohletagebaus oder gestern in der Domstadt Aachen im Dreiländereck mit Belgien und den Niederlanden.

So haben waren die Kandidaten zur Europawahl mit Redebeiträgen vertreten: Sven Giegold (MdEP), Terry Reintke (MdEP), und unsere weiteren Grünen Kandidaten zur Europawahl Daniel Freund aus Aachen, Alexandra Geese aus Bonn und Jan Övelgönne aus dem Sauerland. Wir Grüne kämpfen für mehr Europa, für ein starkes, für ein demokratisches, für ein friedliches und für ein ökologisches Europa!

Grüne setzen ein starkes Zeichen zur Europapolitik und zum Atomausstieg in Aachen.

Wir Wülfrather Grünen waren beim Kleinen Parteitag und beim Wahlkampfauftakt im Anschluss in Aachen vertreten. Wir freuen uns, Sie und Euch bei unseren Ständen zur Europawahl am 26. Mai zu sehen, Ihre Fragen zu beantworten und mit Ihnen zu diskutieren. Auch laden wir herzlich zum Café Europa am kommenden Freitag, den 03.05. um 17 Uhr im Eiscafé Paciello ein. Gemeinsam mit Stefan Engstfeld (MdL) wollen wir mit Ihnen und Euch über die Europwahl und die Bedeutung Europas am 26. Mai 2019 sprechen. Adresse: Wilhelmstraße 144, 42489 Wülfrath.

Verwandte Artikel