5. Konferenz gegen Kinderarmut in Wülfrath

Gleichstellungsbeauftragte Gudula Kohn – die Initiatorin erklärt das
Konzept „Gemeinsames chancengleiches Aufwachsen in Wülfrath“

5. Konferenz gegen Kinderarmut in Wülfrath. Am 30. November fand die 5. Konferenz der engagierten Personen aus Stadtverwaltung, Politik, Schulen, Kindergärten, Ogatas, Vereinen und Verbänden statt, die Kindern aus finanzschwachen Familien gleiche Chancen auf dem Weg ins Leben geben will. Mehr als 50 engagierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben ihre Ideen und Anregungen eingebracht.

5. Konferenz gegen Kinderarmut Wülfrath
Vortrag Gudula Kohn, Gleichstellungsbeauftragte

„Kleine Füße, kleine Schuhe“ – Das Projekt, die Füße aller Vorschulkinder in Wülfrath zu messen und unpassende Schuhe festzustellen, ist erfolgreich umgesetzt und abgeschlossen worden.“KIB“ (Kinder in Bewegung) ist ein Projekt, das Bewegung und Sport für die bis 10 jährigen Kinder in Wülfrath beinhaltet und aktuell startet. Zu Fuß in die Kita und in die Schule zu gehen, fördert Gesundheit, Bewegungskompetenz, räumliche Orientierung und soziale Fähigkeiten der Kinder. „Danke, der Film war gut.“, so die lobende Würdigung eines 10-jährigen Mädchens, nachdem es erstmals im Leben ein Kindertheatherstück gesehen hatte. Um Kindern aus finanzschwachen Familien Kultur nahe zu bringen, ist ein Förderantrag zur Förderung der kulturellen Teilhabe von Kindern aus finanzschwachen Familien beim Programm „Kultur macht stark“ gestellt worden. Leider wurde dieser Antrag abgelehnt, doch das Team um das Wülfrather Theater Minestrone will auf kreative Weise die notwendigen Mittel zusammenbringen, damit Kinder bei ihren ersten Erfahrungen eine theaterpädagogische Begleitung bekommen.

Gruppenarbeitsphase bei der 5. Konferenz gegen Kinderarmut

Vier anregende Stunden, voll mit Vorträgen, Gruppenarbeitsphasen, Einzelarbeitsphasen, Kurzpräsentation von Ideen und Abschlussplenum waren ein voller Erfolg.

Wir bedanken uns bei den Initiatorinnen, Initiatoren und Teilnehmern für diese sehr gelungene Veranstaltung und freuen uns auf die sechste Konferenz zur Bekämpfung der Kinderarmut im nächsten Jahr!

Verwandte Artikel