Herzlichen Dank!

Wir GRÜNE danken herzlich allen, die uns bei der Kommunalwahl 2020 gewählt haben, und allen, die uns unterstützt haben! Vielen Dank für Ihr und Euer Vertrauen! Wir haben die Anzahl…

Weiterlesen »

WZ Bericht – Stephan Mrstiks Kernpunkte!

Lasst uns die Chancen der Digitalisierung nutzen. Wir haben Aufholbedarf, gerade in den Schulen. Die Basisausstattung der Schülerinnen und Schüler mit Tablets und Laptop darf nicht weiter vom Geldbeutel der Eltern abhängig sein. Auch bei digitalen Service-Angeboten der Stadtverwaltung brauchen wir mehr Tempo. Wir Grünen haben in den letzten Jahren immer wieder erfolgreich Impulse gesetzt. Mit meiner beruflichen Erfahrung in diesem Bereich wird das zur Chefsache im Rathaus.

Weiterlesen »

Besuch bei Fridays for Future auf Radtour nach Berlin

Fridays for Future ist mit dem Fahrrad auf Radtour nach Berlin, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Gestern hat Fridays for Future hier in Wülfrath übernachten, in Zelten auf dem Acker, den ein Landwirt bereit gestellt hat. Kreislandwirt Bernd Kneer hat viele Fragen der Aktivisten konstruktiv beantwortet. Stephan Mrstik, Thomas May und Jan-Niklas Niebisch haben das Übernachtungslagern besucht und mit allen Beteiligten gesprochen.

Weiterlesen »

PM: Antrag von Bündnis 90/Die GRÜNEN zur Bildung eines Arbeitskreises Innenstadt abgelehnt!

Thomas May, Stadtratsmitglied GRÜNE Wülfrath: „Was nutzen mir aufmunternde Worte, wenn Wülfrath wertvolle Zeit zur Rettung der Innenstadt verstreichen lässt! Jeder Tag, der vergeht, ohne dass es zu einer Neubelebung kommt, wirkt sich schädlich für die Bestandsgeschäfte aus!“

Weiterlesen »

Ellenbeeker sollen eigenen Supermarkt führen

Die Ellenbeek und die Nahversorgung: Seit der Schließung von Kaufpark an der Liegnitzer Straße ist dieses Themenfeld in der Diskussion – aber weiter ungelöst. In der kommenden Woche befasst sich der Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung mit dem Thema. Benötigt wird ein neuer Ansatz, um die Nahversorgung zu gewährleisten und dennoch keine Nachteile für die Innenstadt zu erzeugen. Dies ist die Genossenschaft.

Weiterlesen »