Weltblutspendetag

Am heutigen Weltblutspendetag machen wir GRÜNE auf das Engagement spendebereiter Menschen aufmerksam.

Engagierte Blutspender*Innen spenden regelmäßig ihr Blut. Sei auch mit dabei.

Heute ist Weltblutspendetag. An diesem Tag machen wir GRÜNE auf die wichtige Rolle der Blutspende und das damit verbundene soziale Engagement von Blutspender*innen aufmerksam.

Jeder Mensch kann plötzlich und völlig unvorhersehbar in die Situation geraten, auf eine möglicherweise lebensrettende Blutspende angewiesen zu sein, sei es infolge eines Unfalls, sei es infolge einer Erkrankung, bei die Patient*Innen auf Blutplasma angewiesen sind.

Obwohl Blutspenden knapp sind, wird es einigen Personengruppen schwer bis unmöglich gemacht, Blut zu spenden. Noch immer dürfen schwule und bisexuelle Männer sowie trans Menschen nur dann Blut spenden, wenn sie ein Jahr lang keinen Sex hatten, und das, obwohl jede einzelne Blutspende in einem Standardverfahren auf HIV und andere übertragbare Krankheiten getestet wird. Diese lebensfremde und diskriminierende Regelung muss ein Ende haben!

In Wülfrath gibt es an regelmäßig wiederkehrenden Terminen die Möglichkeit zur Blutspende. Gerne einfach mal beim DRK (online) vorbeischauen und (online) zur Blutspende anmelden. Das Verfahren ist sehr geordnet, jede*R einzelne Spendewillige wird überprüft, ein Fragebogen wird vorab ausgefüllt, es besteht die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen. Blutspendende erhalten ihren digitalen Blutspendeausweis, in dem auch die eigene Blutgruppe vermerkt ist.

Verwandte Artikel